Groningen in 2,5 Tagen

Standard

Letzte Woche war ich zwecks einer Tagung/ Kongress in Gronigen.  Hin- und Rückfahrt mit der Bahn. Jeweils 3 mal umsteigen. Oh Wunder, jeder Zug kam pünktlich. Keine Verspätung, nichts….
Genächtigt habe ich im NH Hotel, das direkt gegenüber dem UMGC Groningen liegt.
Über den Kongress möchte ich nicht allzu viel sagen. Hat mit meinem Beruf zu tun. Das wird bestimmt die meisten langweilen. Es war genug Zeit, um die Stadt zu erkunden, was ich direkt nach meiner Anreise und dem Anmelden bei der Tagung gemacht habe.
Die Stadt war super, nette Leute und nette Geschäfte.
Am dollsten finde ich die Fast Food Läden, in denen man sich an einem Automaten das Essen kaufen kann. Schmeckt super!!!! IMG_2587
Ich habe garnicht verstanden warum, sich einige meiner Kollegen davor so geekelt haben.
Kurz vor der Rückfahrt noch was leckeres eingekauft. Gutes Vla in den Geschmacksrichtungen Vanille und Schoko. Was will man mehr.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s